Kleine Bewegungen streicheln das Gehirn

Reflexintegrationstraining ist eine Kombination von erprobten Methoden, die helfen Schul-, Lern- wie auch Verhaltensprobleme sowie motorische Problematiken (fehlende neuromotorische Schulreife) von Kindern zu überprüfen. Entsprechend wird dann der individuelle Entwicklungsbedarf festgestellt bzw. mit einem gezielten Bewegungsgsprogramm die Förderung des Kindes ermöglicht. 



 

Wie Du Trotzanfälle, ablehnendes Verhalten, Aggressionen, ängstliches Verhalten und andere herausfordernde Verhaltensweisen Deines Kindes mit Reflexintegration lösen kannst. 


Weitere Informationen über frühkindliche Reflexe und Symptome


LÖSUNGSANSATZ REFLEXINTEGRATION

Mit einem Trainingsprogramm biete ich Familien einen effizienten Lösungsansatz. Die Reifung des zentralen Nervensystems kann nachgeholt werden. Erfahrungen zeigen uns, dass die oben aufgeführten Symptome zurückgehen und von Fall zu Fall ist es auch möglich eine medikamentöse Behandlung abzusetzen.
 
Das Reflexintegrationstraining dauert zwischen 4 und 12 Monaten, wobei ca. alle 4 Wochen ein Termin in meiner Praxis stattfindet, bei dem ich die aktiven Reflexe nach und nach integriere und Ihrem Kind und Ihnen die unkomplizierten Übungen zeige, die zu Hause zu machen sind. Dabei handelt es sich zum großen Teil um rhythmische Schaukelbewegungen. Der tägliche Zeitbedarf hierfür beträgt 5 Minuten. Ihre Unterstützung ist hierbei erforderlich.
 
Die Kosten für Reflexintergrations-Training werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Für die Termine mit Kindern fallen folgende Kosten an:
 

  • Ersttermin/ Anamnese (ca. 90 Min.) 95,00 Euro
  • Weitere Termine (ca. 45 Min.) 65,00 Euro 


 

Termine

Schneller, stressiger Alltag! Es ist erstaunlich, wie gerade die kleinen Dinge manchmal besonders viel Zeit in Anspruch nehmen. Was nicht zu diesen Dingen gehören sollte: einen Termin buchen! Du kannst daher deine Reservierung direkt auf meiner Website vornehmen, wann immer es dir am besten passt.